Thema

Der Stress bei der Arbeit nimmt zu

Die Zeitung „Der Bund“ berichtete am 28.09.2016 über eine nicht veröffentlichte Studie des SECO, welche eine starke Zunahme der stressgeplagten Arbeitnehmenden belegt. Dies kann gute Beobachter nicht wirklich erstaunen.

 

Stressursachen

Zitat aus dem Artikel: „Am interessantesten sind die Stressursachen. Wissenschaftler nennen sie «psychosoziale Risikofaktoren». Gefragt wird, welche ein Risiko sind. Am häufigsten genannt wurde «der Kontakt mit schwierigen Kunden». 61 Prozent der befragten Firmen nannten dies als Ursache. Am zweithäufigsten genannt wurden «belastende Arbeitszeiten» (43 Prozent).“ (stressstudie-seco-2016)

 

Kumulation mit der Demografie

Insbesondere der hohe Anteil von Gestressten durch belastende Arbeitszeiten ist aus meiner Sicht alarmierend. Gefährlich wird nun die Kumulation mit der Tatsache, dass die Demografische Welle jetzt so richtig Fahrt aufnimmt und den Arbeitsmarkt noch weiter austrocknet.

 

Lösungsansatz

Darum rate ich jedem Arbeitgeber, welcher in 5 Jahren auch noch auf genügend und gesunde Mitarbeiter bauen will, seine Personalstruktur und -Politik jetzt von einem externen Experten prüfen zu lassen. Es gibt für jeden Arbeitgeber Möglichkeiten, dieser Entwicklung rechtzeitig entgegen zu treten.

HR FIRST Consulting unterstützt Sie gerne in diesem Projekt.

Subscribe to our newsletter

If you want to receive monthly updates from us just pop your email in the box.